Samstag

Der Memory-Stick und seine Verwendung

Das sollten Sie über die Verwendung eines Memory-Stick wissen


Artikel ueber USB-Sticks vom Seniorencoach mit der Nummer Acht im Stern
Der Memorystick, allgemein auch USB-Stick genannt, ist ein Wechseldatenträger. Auf Grund seiner geringen physischen Größe kann er hervorragend zum sichern und für den Transport von Daten jeglicher Art verwendet werden.

Es gibt ihn in vielen verschiedenen Ausführungen in nahezu beliebig vielen Formen und Farben. Seine Speicherkapazität wird derzeit üblicherweise in GB (1 Gigabyte = 1024 Megabyte) angegeben. Memory-Sticks mit einer Kapazität von 32 GB und grösser sind heute keine Seltenheit mehr.

Das Benutzen eines solchen Sticks ist denkbar einfach. Trotzdem werden bei seiner Verwendung häufig Fehler gemacht, die nicht selten zu Datenverlust oder Fehlermeldungen auf dem Rechner führen können.

Lesen Sie in diesem Ratgeber für USB-Sticks warum das so ist, und wie Sie das vom ersten Moment an vermeiden können.


____________________________
Das könnte Sie auch interessieren:

1. Was Sie über Notebook und Internet wissen sollten

2. So einfach erstellen Sie witzige Fotomontagen selbst

3. Die Gefahr beim Suchen im World Wide Web

Im Internet sicher googeln und schneller finden

Mit den richtigen Einstellungen sicher googeln und schneller finden

 

Stern Nummer Sieben im Beitrag sicher googeln und schneller finden von Der Seniorencoach
Mit den richtigen Einstellungen beim Internet-Browser und am Computer kann die Sicherheit der persönlichen Daten wesentlich erhöht werden.

Erfahren Sie hier, wie man im Internet surfen und Lesezeichen setzen kann, ohne die persönliche Sicherheit zu vernachlässigen.

Das geht mit ein paar Klicks in wenigen Minuten und Sie können das auch.

Welche Einstellungen dafür besonders ratsam sind und wie Sie diese für sich nutzen können, verrät Ihnen dieser kleine Ratgeber für die Sicherheit beim googeln und surfen.


____________________________
Das könnte Sie auch interessieren:

1. Sichere Passworte erstellen und im Kopf behalten

2. Lustige Fotomontagen erstellen mit Gimp

3. Der Reballdo - ein kleines Trainingsgerät hält ganz groß fit

So funktioniert Email richtig

So funktioniert eMail richtig

 

So funktioniert Email richtig - Stern sechs vom Seniorencoach-Blog
Erfahren Sie hier, wie ein E-Mail-Programm funktioniert und was Sie selbst für Ihre Sicherheit dabei tun können.

Mit dieser ausführlichen Anleitung werden Sie jedes E-Mail Programm richtig benutzen können, egal bei welchem Anbieter Sie angemeldet sind.

Neben den 3 wichtigsten Regeln erfahren Sie auch ganz besondere Tipps und Tricks, die Sie unbedingt kennen sollten und lernen die beliebtesten Fehler von Anfang an vermeiden.

Lesen Sie hier, wie Sie E-Mail sicher und professionell benutzen.

____________________________
Das könnte Sie auch interessieren:

1. Die 6 gratis Regeln der Email-Sicherheit

2. Witzige Fotomontagen selbst erstellen

3. E-Mail-Marketing im weißen Haus - interessanter Artikel mit Video

Sonntag

Die Windows Fenstertechnik

Gewusst wie - So geht die Windows Fenstertechnik


Die Zahl Fuenf in einem Stern als Symbol
Mit der Fenstertechnik und den verschiedenen Funktionsleisten von Windows kann man sehr professionell arbeiten.

Kennen Sie schon die Menü-, Symbol-, Format- und Statusleiste? Das sind die wichtigsten, aber Insgesamt gibt es mehr als 20 unterschiedliche Symbolleisten für ganz unterschiedliche Aufgaben.

Hier werden die Fenstertechnik und die praktischen Funktionsleisten sinnvoll beschrieben und es wird gezeigt, wie Sie diese bei Bedarf zur Ansicht hinzufügen.

Holen Sie sich hier das Praxiswissen zu der Windows Fenstertechnik und den Funktionsleisten.


____________________________
Das könnte Sie auch interessieren:

1. Einen neuen Mauszeiger richtig installieren, damit er bei jedem Neustart auch erscheint.

2. Das praktische Snippingtool von Windows.

3. Ein Top-Newslettersystem Made in Germany.